Kommunikationstechnik

Die Thiesen RoIP-Produktfamilie bzw. Thiesen IP-Produktfamilie hat sich im Laufe der Jahre vor allem auf dem Funktechnikmarkt etabliert. Im Zeitalter der immer weiter voranschreitenden Vernetzung mit IP-Netzwerken bilden unsere Produkte die Brücke zwischen der IT- und der Funkwelt. Hierbei profitieren wir natürlich von den langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Netzwerktechnik, Softwareentwicklung und Elektronikentwicklung und nutzen die sich ergebenden Synergieeffekte in den Schnittstellenbereichen zum Vorteil unserer Kunden.

Einsetzbar sowohl im analogen als auch im digitalen Funk decken die ursprünglich „nur“ zum Fernbedienen eines Funkgerätes gedachten Produkte aufgrund ihrer ausgefeilten Hard- und Software mittlerweile ein weitaus breiteres Anwendungsspektrum ab.

Die Thiesen IP-Produktfamilie ist variabel einsetzbar - im „einfachsten“ Fall als reine Gegensprechanlage. Die mehrheitlichen Einsatzgebiete der Produkte sind aber eher Taxizentralen, Leitstellen der Feuerwehr, der Polizei, bei Rettungsdiensten oder in Kraftwerken und Raffinerien, aber auch im Häfen und Güterverkehr.

Komplexe Funkinstallationen mit mehreren Funkgeräten und Dispatchern sind ebenfalls kein Problem für unsere Produkte. Analoge und digitale Funkkreise und Frequenzbänder können damit nicht nur getrennt, sondern auch zusammen verarbeitet werden. Netzübergreifendes Funken ist somit ohne weiteres möglich.

Signalisierung von Betriebszuständen, Ein- und Ausschalten von Geräten/Peripherie, Alarmsignalisierung, Auswertungen und Überwachungen sind weitere Anwendungsbeispiele die verwirklicht werden können.

Da sowohl die Hardware- als auch die Softwareentwicklung komplett in unserem Hause stattfindet, können Kundenwünsche und Spezialanpassungen schnell und problemlos realisiert werden. Kurze Antwortzeiten bei Fragen oder selten anfallenden Problemen sind dadurch ebenfalls gewährleistet.